Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/theme.php on line 623

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Archive.php on line 365

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 573

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 576

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 105

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 301

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86
Svante Pääbo eröffnet Kongress über Proteine: Bausteine des Lebens | Chemikalien.de
Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/themes/revolution_magazine-30/header.php on line 58
Top

Svante Pääbo eröffnet Kongress über Proteine: Bausteine des Lebens

Mai 23, 2003 by admin 

Vom 25. bis 28. Mai veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Proteomforschung zusammen mit Prof. Dr. Volker A. Erdmann, Institut für Biochemie der Freien Universität Berlin, den International Congress on Protein Expression & Protein Function. Er beginnt mit einem Vortrag, zu dem auch die Öffentlichkeit eingeladen ist: Prof. Dr. Svante Pääbo vom Max Planck Institut Leipzig spricht am 25. Mai um 18.00 Uhr über “An Ape Perspective on Human Uniqueness”.


Der in den Zellen verborgene Bauplan des Menschen, das Genom, ist entziffert. Damit beginnt ein noch gewaltigeres Forschungsprojekt, nämlich das Auffinden aller vom Genom kodierten Bauteile, den Proteinen. Diese Moleküle sind es, die den Lebewesen ihr Aussehen geben und sie am Leben erhalten. Für die Summe aller Proteine - beispielsweise in einer Körperzelle - in einem bestimmten Zustand hat sich in der Fachwelt der noch relativ neue Begriff “Proteom” etabliert. Die Erforschung des humanen Proteoms, es besteht aus mehreren hunderttausend Proteinen, soll 5000 bis 10000 bisher verborgene Ansatzpunkte für die Entwicklung neuer Medikamente liefern. Entsprechend groß sind das weltweite Interesse an dieser Forschungsrichtung und die von der Pharmaindustrie sowie von öffentlichen Förderprogrammen investierten Forschungsmittel.

Ergebnisse der Proteomforschung sind zunächst komplexe Momentaufnahmen in denen Tausende von Proteinen aus dem Untersuchungsmaterial sichtbar werden. Durch Verknüpfung verschiedener Analysetechniken können neben der reinen Beschreibung ihres Vorkommens und ihrer Zustandsform im Körper auch das Zusammenspiel der Proteine untereinander untersucht und aufgeklärt werden. In sehr aufwändigen Bioinformatikprozessen werden die Proteine ermittelt, die an der Entstehung einer Krankheit beteiligt sind oder als Folge davon vorkommen. Spätestens auf dieser Stufe brauchen Forscher Verfahren, mit denen sie auf einfache Weise viele verschiedene Proteine herstellen und deren Funktion untersuchen können. Diese Thematik hat die Deutsche Gesellschaft für Proteomforschung in den Mittelpunkt ihres 1. Kongresses gestellt und behandelt u.a. Themen wie:
- die Synthese von Proteinen im Reagenzglas
- die Verwendung sog. Proteinchips für die Proteomanalyse, Vorrichtungen nicht größer als eine Briefmarke, mit denen sich Hunderte von Proteinen gleichzeitig erfassen lassen
- die Aufklärung von Proteinwechselwirkungen, die den molekularen Maschinen in Zellen zugrunde liegen
- die Untersuchung von Dynamik, Aktivität und Signalleitung in biologischen Systemen
Beispiele für die Anwendung der Technologien zur Entdeckung neuer Ansatzpunkte zur Behandlung oder zum Nachweis von Krankheiten bilden den abschließenden Schwerpunkt der Konferenz.

Die Deutsche Gesellschaft für Proteomforschung wurde im November 2001 in München mit Dr. Friedrich Lottspeich als Präsident gegründet und vertritt mit ihren derzeit etwa 260 Mitgliedern die akademische und angewandte deutsche Proteomforschung national und international (E-Mail: C.Kleinhammer@DGPF.org). In Berlin ist Prof. Dr. Volker A. Erdmann, Institut für Biochemie der FU, ihr Sprecher, Tel.: 030/838-56002.

Anmeldung zum Kongress und weitere Information: CTW - Congress Organisation Thomas Wiese GmbH, Tel.: 030/8599 62-10; E-Mail: stefanie.beer@ctw-congress.de und im Internet: http://www.ctw-congress.de/dgpf
Ort und Zeit: Henry-Ford-Bau, Garystr. 35, Hörsaal A, 14195 Berlin-Dahlem. 25. bis 28. Mai 2003

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

http://www.ctw-congress.de/dgpf

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom