Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/theme.php on line 623

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Archive.php on line 365

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 573

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 576

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 105

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 301

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86
Design, das unterscheidet | Chemikalien.de
Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/themes/revolution_magazine-30/header.php on line 58
Top

Design, das unterscheidet

Dezember 10, 2004 by admin 

Sich zu differenzieren – darin liegt eines der wichtigsten Ziele der Hersteller von Elektrogeräten. Was heute über das Innenleben nur noch schwer möglich ist, erreichen die Konstrukteure über Sondermodelle mit neuen Funktionen und ausgefallenem Design. So bringt der niederländische Elektrokonzern Philips mit dem Philishave Coolskin einen Elektrorasierer auf den Markt, für dessen ungewöhnliches Design die Konstrukteure auch auf Terlux®, den transparenten Kunststoff der BASF, setzen




Terlux ist ein transparentes ABS auf der Basis von Methylmethacrylat, Acrylnitril, Butadien und Styrol (MABS) und gehört ins Spezialitäten-Sortiment der Styrol-Kunststoffe der BASF.

Hergestellt im Zweikomponenten-Spritzguß kommt im Coolskin erstmals eine Kombination aus Polycarbonat (PC) und MABS zum Einsatz. Das Gehäuse aus Polycarbonat erhält hier einen Mantel aus dem transparenten Terlux. Die Philips-Designer haben aus zwei Gründen auf das BASF-Material zurückgegriffen. Terlux erlaubt einerseits mit seiner Transparenz einen Blick in die Tiefe des Geräts. Andererseits verbessert der Terlux-Mantel auch die Funktionalität des PC-Gehäuses. Denn gerade am Gehäuse kommt die im Vergleich zu PC wesentlich bessere Beständigkeit von Terlux gegenüber Chemikalien zum Tragen. Der Grund für diese Eigenschaft ist der hohe Acrylnitril-Anteil im MABS der BASF. „Er macht den Kunststoff polarer und sorgt so für eine höhere Medienbeständigkeit als bei Standardkunststoffen, vergleichbaren transparenten ABS-Typen oder anderen Kunststoffen wie PMMA“, erklärt Luc Gysels, zuständiger Market Development Manager Styrenics bei BASF.

Neben der guten Chemikalienbeständigkeit erwies sich Terlux gegenüber anderen transparenten Kunststoffen wie SAN nicht nur als das wesentlich schlagzähere Material. Für Philips entscheidend war die gute Haftung des Materials am Gehäuse aus Polycarbonat, da das Unternehmen mit der Vereinigung von PC und MABS Neuland betrat.

Entwickelt wurde der Philips Coolskin, den das Unternehmen weltweit vermarktet, im Philips-Designcenter für Elektrogeräte im niederländischen Drachten. Philips ist einer der größten Elektronikkonzerne der Welt. Der Umsatz belief sich 2003 auf 29 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweiter Marktführer bei Beleuchtung, diagnostischen Bildgebungssystemen, Elektrorasierern, Fernsehgeräten, One-Chip-TV-Produkten und Geräten zur Patientenüberwachung.

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom