Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/theme.php on line 623

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Archive.php on line 365

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 573

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 576

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 105

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 301

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86
BASF auf der Tanning Tech 2002 in Bologna | Chemikalien.de
Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/themes/revolution_magazine-30/header.php on line 58
Top

BASF auf der Tanning Tech 2002 in Bologna

Oktober 27, 2002 by admin 

Kompetenz in Farben für Leder und Pelz Luganil Schwarz AS flüssig – hohe Echtheiten,
ökologische Vorteile ELISA – neuartiger Ledertyp mit herausragenden Eigenschaften
Die BASF ist auf der diesjährigen Tanning Tech, die vom 05.-08. November 2002
in Bologna stattfindet, wieder in Halle 34 auf dem Stand B 20 mit ihren „Brilliant
Solutions with Leather Technology from BASF“ vertreten. Neben dem umfangreichen
Sortiment an bewährten Qualitätsprodukten für den gesamten Prozess der Lederherstellung
werden auch Produkte für die Pelzherstellung vorgestellt. Schwerpunkte auf dem
Messestand werden die Kompetenz der BASF in Farben für Leder und Pelz und ein
neuartiger Ledertyp sein, der erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Fassfarbstoffe und Pigmentpräparationen Die Herstellung von Farben hat bei
der BASF eine lange Tradition, entsprechend hoch ist die Kompetenz des Unternehmens
in Bezug auf die Entwicklung und Produktion von innovativen und qualitativ hochwertigen
Farbstoffen und Pigmenten. Die Produkte aus dem Sortiment der BASF bieten zahlreiche
Vorteile: Sie zeichnen sich durch ein gutes Echtheitsprofil aus, bieten den
Kunden vielfach einen ökonomischen Vorteil bei der Lederherstellung und ermöglichen
einen umweltfreundlichen Prozess. Jüngstes Beispiel eines innovativen Farbstoffes
der BASF ist Luganil® Schwarz AS flüssig. Der Fassfarbstoff ist besonders für
Leder geeignet, an das hohe Echtheitsanforderungen gestellt werden, wie z.B.
Automobilleder und Sportschuhleder. Der anionische Farbstoff entlastet die Umwelt
und zeichnet sich vor allem durch seine herausragende Migrationsechtheit, durch
seine Licht-, Schweiß- und Waschechtheiten aus. Fassfarbstoffe und Pigmentpräparationen
der BASF werden unter den Markennamen Luganil®, Lurazol®, Eukesolar® und Lepton®
vermarktet.

ELISA – neuartiger Ledertyp „ELISA“ steht für ein natürliches und elegantes
Leder, das ein ganzes Bündel an Vorteilen bietet: für die Gerber, die Umwelt
und die Endverbraucher. Hinter dem Namen verbergen sich bereits die wichtigsten
Eigenschaften: E – elegant, natural L – logistics and processes simplified I
– improved article properties S – superior fastness properties A – advantages
for environment, ecology and economy Vorteile für den Weiterverarbeiter und
Verbraucher Der neue Ledertyp ist sehr leicht und überzeugt besonders durch
seine Weichheit und hohe Echtheiten. Lederprodukte aus ELISA-Leder zeichnen
sich durch günstige Gebrauchseigenschaften aus: Brillante Farben mit hohen Echtheiten,
hohe Reißfestigkeit und hohe Lebensdauer, außerdem sind sie frei von Formaldehyd.
Zu Schuhen oder Sofas verarbeitet, bedeutet dies für den Verbraucher hohen Trage-
bzw. Sitzkomfort. Vorteile für den Gerber Die Herstellung von ELISA bringt bereits
in den Gerbereien entscheidende Vorteile, denn die Prozessführung und die Logistik
werden vereinfacht: Es müssen weniger Einzelprodukte eingesetzt werden und die
Prozesszeiten werden auf weniger als 8 Stunden verkürzt. Darüber hinaus wird
mit ELISA nach dem Millen ein so gleichmäßiger Narben erzielt, dass die Flächenausbeute
erhöht wird. Außerdem kann die Endstärke des Leders besser eingestellt werden.
Vorteile für die Umwelt Ein weiterer entscheidender Pluspunkt bei der Herstellung
von ELISA-Leder ist die Umweltverträglichkeit. Dieser neue Ledertyp zeichnet
sich durch eine sehr hohe Auszehrung aus, was weitere Vorteile bietet: Die Schmutzfracht
und der chemische Sauerstoffbedarf des Abwassers sind sehr gering. Im Prozess
selbst wird weniger Wasser verbraucht, was auch die Abwassermenge reduziert.
Beide Faktoren zusammen reduzieren die Kosten der Abwasserbehandlung. Durch
die entscheidend verkürzten Prozesszeiten wird darüber hinaus auch Energie eingespart.
Die BASF-Produktpalette bei Veredlungschemikalien für die Leder- und Pelzindustrie
umfasst Standardprodukte und Spezialitäten für Wasserwerkstatt, Nachgerbung,
Färbung und Zurichtung. Die ausgeprägte Verbundstrategie bei Forschung, Entwicklung
und Produktion ist auch bei der Lederchemie eine der besonderen Stärken der
BASF. Die international führende Stellung bei technischen Problemlösungen bietet
der BASF und ihren Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile. Internetadresse:
www.basf.com/leather Die BASF bietet ihren Kunden ein leistungsfähiges Sortiment,
das Chemikalien, Kunststoffe, Lacksysteme, Dispersionen, Pflanzenschutzmittel
sowie Feinchemikalien umfasst und bis zum Erdöl und Erdgas reicht. Im Jahr 2001
hatte die BASF mit ihren über 90 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen
Umsatz von rund 32,5 Milliarden Euro.

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom