Top

DuPont zieht sich von Teil seines Chemiegeschäfts

Oktober 27, 2013 by admin · Leave a Comment 

Die Dupont-Chefin Ellen Kullman warb um die Trennung des Chemiegeschäfts, da das Business zu volatil sei und eine Planungssicherheit sehr schwierig ist. Man will seine Forschungsinvestitionen viel mehr in die Agrarsparte setzen, da man sich hiervon mehr erhofft.

DuPont wird hier auf einige grosse Konkurrenten stossen, aber man ist sich dort sicher bewusst was man macht. Der Agrarmarkt ist, obwohl umstritten, eines der grössten Hoffnungen der Chemiebranche.

Der Aktienmarkt belohnte diese Entscheidung und Dupontns Aktie stieg im nachbörslichen US-Handel um 2,9 Prozent. 7000 Mitarbeiter arbeiten derzeit in DuPonts Chemiegeschäfts

Bottom