Top

Auftrag für die schlüsselfertige Errichtung einer Anlage zur Salzreinigung

März 30, 2006 by admin · Leave a Comment 

Die Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH hat gemeinsam mit der Kali-Umwelttechnik GmbH, Sondershausen und der Iranischen Firma ITCEN Consulting Engineers, Teheran von der Arvand Petrochemical Company, Teheran - einem Tochterunternehmen der National Petrochemical Company (NPC) - einen Auftrag zur schlüsselfertigen Errichtung einer Anlage zur Reinigung von 1,6 Mio. Tonnen Salz (NaCl) im Jahr erhalten.

Der Auftragswert für die CAC beträgt ca. 15 Mio. Euro. CAC übernimmt bei diesem Auftrag das Detail Engineering für die Prozessanlagen, die Lieferung der Hauptausrüstungen sowie die Unterstützung des iranischen Partners während der Errichtung sowie der Inbetriebnahme. Die Fertigstellung der Anlage ist für Dezember 2006 vorgesehen. Sie entsteht am nördlichen Persischen Golf, wo das Salz in Salinen erzeugt wird.

Das gereinigte Endprodukt der Anlage wird als Einsatzprodukt für eine Chlorelektrolyse dienen, welche Bestandteil eines bereits in der Errichtung befindlichen PVC-Komplexes der Arvand Petrochemical Company ist.


Read more

BASF erhoeht Acrylsäure & Butylacrylat Produktion

März 23, 2006 by admin · Leave a Comment 

Die BASF plant, ihre bestehenden Produktionskapazitäten für Acrylsäure und Superabsorber in Antwerpen sowie für Butylacrylat in Ludwigshafen zu erhöhen. Die BASF begründet die Erweiterungen mit einem deutlichen Ausbau ihres Geschäfts in Europa: „Die Entscheidung wurde auf der Grundlage bestehender sowie neuer, längerfristiger Liefervereinbarungen vor allem mit unseren strategischen Kunden getroffen. Der Absatz der zusätzlichen Mengen ist deshalb bereits heute weitgehend gesichert“, sagt Dr. Markus Kramer, Leiter des Unternehmensbereichs Veredlungspolymere. „Ziel unseres Geschäftsmodells und des vorliegenden Investitionsprogramms ist es, das Wachstum unserer Kunden angemessen zu begleiten und Innovationen voranzutreiben.“

Read more

Obvio Auto mit BASF Lacken

März 23, 2006 by admin · Leave a Comment 

Münster/Rio de Janeiro. Mit seiner kugeligen Form, Flügeltüren und einigen besonderen Extras im Bereich der Leistung und Ausstattung wird er ein echter Hingucker bei der New York International Auto Show vom 14. bis 23. April 2006 werden. Bereits bei seiner ersten offiziellen Präsentation vor kurzem in der „Hall of the Automobile“ in San Francisco sorgte der Obvio! 828 für einiges Aufsehen. Bei diesem ambitionierte Projekt des brasilianischen Kleinherstellers Obvio! Automoveículos aus Rio de Janeiro ist die BASF Coatings AG, Geschäftsbereich Automotive Refinish / Commercial Transport Coatings Solutions („Glasurit®“) nicht nur Lacklieferant, sondern begleitete auch die Entwicklung der Lacke und deren Anwendung im Rahmen einer Kleinserie in ihrem „Center of Professional Development“.


Read more

Golf R 32 – ein 250 PS-Bolide mit Kunststofftechnik

März 21, 2006 by admin · Leave a Comment 

Kraftvolle Ausstrahlung und unverkennbares Design. So stellt VW das Sondermodell Golf R 32 – ein 250 PS-Bolide – vor. Besonders markantes Wesensmerkmal am Äußeren des Rennboliden: der Kühlergrill. Für die Gestaltung der schwarzen Bereiche der Frontpartie hat sich SLM Kunststofftechnik aus dem ostdeutschen Oebisfelde für Luran S 778 T, eine Styrolkunststoff-Spezialität der BASF, entschieden. Das Material erfüllt die hohen Anforderungen des Automobilherstellers nach hochwertigem Aussehen und guter Stabilität, ohne dass überlackiert werden muss. Insgesamt führt dies zu einem Kostenvorteil gegenüber Blends mit Polycarbonat, die in vergleichbaren Anwendungen eingesetzt werden. Luran S ist ein Acrylnitril-Styrol-Acrylester-Copolymer (ASA) und gehört ins PlasticsPlus-Sortiment des Unternehmensbereiches Styrol-Kunststoffe.

Read more

Duroplastischen Schaumstoff verformen

März 6, 2006 by admin · Leave a Comment 

Durch eine Rezeptur- und Verfahrensinnovation ist es der BASF gelungen, ihr Produkt Basotect® thermoformbar zu machen. Das neue Basotect® TG ist der erste duroplastische Schaumstoff, der sich unter Wärme verformen lässt. Der zur Thermoformung des Materials bisher notwendige Imprägnierschritt entfällt, was die Verarbeitung deutlich erleichtert. Erste Kfz-Bauteile werden bereits in Serie produziert.

Read more

Lysin

März 1, 2006 by admin · Leave a Comment 

Mit sofortiger Wirkung erhöht BASF weltweit die Preise für Lysin um 12%. Diese Maßnahme ist notwendig auf Grund gestiegener Kosten für Energie, Transport und Rohstoffe.

Gemeinsam mit Arginin und Histidin gehört Lysin in die Gruppe der basischen Aminosäuren oder Hexonbasen. Diese besitzen eine basische Gruppe, im Fall des Lysin eine freie Aminogruppe in der Seitenkette, durch die sie als Lauge reagieren. Die Ladung des Lysin ist pH-abhängig (pK-Wert: ~ 10).



Read more

Bottom