Top

Chiralität aus dem Nichts

März 31, 2003 by admin · Leave a Comment 

Was ist der Ursprung der Chiralität ? Weshalb kommen Aminosäuren praktisch nur als L- und Zucker nur als D-Enantiomere in der Natur vor ?

Lässt sich Chiralität aus dem Nichts erzeugen ?

Interessante Ansätze, diese Fragen zu beantworten, liefern zur Zeit die Gruppen um Daniel A. Singleton [1] und Kenso Soai [2]. Die untersuchte Addition eines Zinkorganyls an einen Aldehyd liefert einen Alkohol, welcher als Ligand in nachfolgenden Umsetzungen eingesetzt werden kann. In diesem von Soai zuerst beschriebenen Prozess findet ein positiver nicht-linearer Effekt statt, welcher zu einer Verstärkung von Chiralität führt.

Ein interessantes Experiment wurde daraufhin von Singleton durchgeführt. Unter Annahme, dass in 2*107 Molekülen ein Molekül Überschuss eines Enantiomers vorkommt - was einem ee-Wert von 0.000004% entspricht - wurde versucht, mit eben dieser Reaktion eine messbare Anreicherung (optische Drehung) von Chiralität zu erzeugen.

Hierbei wird aus der Produkt-Lösung einer Generation jeweils eine Probe gezogen, welche in der nächsten Generation der Reaktion als Katalysator dient.

[IMG]http://www.organische-chemie.ch/OC/Fokus/April2003.gif[/IMG]

Read more

Dämmstoff Neopor® der BASF in innovativen Fertighäusern

März 29, 2003 by admin · Leave a Comment 

Durch eine neuartige Stahl-Schaumstoff-Kombination wurden innerhalb von wenigen Wochen die zehn Fertig-Wohnhäuser einer Londoner Vorstadtsiedlung aufgebaut. Die Häuser zeichnen sich nicht nur durch die kurze Bauzeit, sondern vor allem durch die besonders gute Wärmedämmung aus. Der eingesetzte Dämmstoff ist Neopor®, der neue EPS-Schaumstoff der BASF.

[IMG]http://www.basf.de/file/1220108.normal[/IMG]

Read more

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

März 28, 2003 by admin · Leave a Comment 

Max-Planck-Polymerforscher entwickeln hochsensiblen Test für die Genom- und Proteomforschung sowie für die Lebensmittelkontrolle

Biologisch relevante Makromoleküle, wie DNS, RNS oder Proteine, können sich wechselseitig erkennen. Das macht man sich heute intensiv bei neuen Techniken zur Untersuchung von Genen und Proteinen, aber auch von intrazellulären Prozessen in lebenden Organismen zunutze. Grundprinzip ist dabei: Passen zwei Moleküle zueinander, “erkennen” sie sich und binden aneinander.

Read more

Von Diamanten und Nanoröhren

März 28, 2003 by admin · Leave a Comment 

Schwarzgraues Pulver, glitzernder Brillant, schaumartig strukturiert oder zu den denkbar kleinsten Röhren geformt; leicht abzureiben an der Bleistiftspitze, aber von unvergleichlicher Härte als Bohrkopf; elektrisch gut leitfähig oder zuverlässig isolierend: für Kohlenstoff scheint es unerschöpfliche Möglichkeiten der Verwendung zu geben. 2,5 Millionen Euro investiert die Bayerische Forschungsstiftung in den neuen Forschungsverbund FORCARBON, der einige der aktuellsten Entwicklungschancen ausloten soll. 25 Unternehmen tragen weitere 2,8 Millionen zur Finanzierung bei. Fünf Lehrstühle der Universität Erlangen-Nürnberg stellen Teilprojekte. Prof. Dr. Robert Singer, Lehrstuhl Werkstoffkunde und Technologie der Metalle, ist Sprecher des Verbunds. Außerdem beteiligen sich die Universitäten Bayreuth, Regensburg und Würzburg und das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC.

Read more

BASF erhöht den Preis für Säurechloride und Chlorformiate

März 28, 2003 by admin · Leave a Comment 

Die BASF erhöht mit Wirkung zum 1. April 2003, soweit bestehende Vertragsvereinbarungen dies zulassen, ihre Preise für alle Säurechloride, Chlorformiate und verwandte spezielle Zwischenprodukte um 8 %.

Säurechloride und Chlorformiate sind chemische Zwischenprodukte für eine breite Palette von Produkten wie Pharmawirkstoffe, Pflanzenschutzmittel oder Polymerisationsstarter für die Kunststoffindustrie und werden zudem bei der Produktion hochwertiger Papiere eingesetzt.

WACKER auf der Techtextil 2003

März 27, 2003 by admin · Leave a Comment 

[IMG]http://www.wacker.com/internet/webcache/de_DE/_IMG/general/wackerlogo.gif[/IMG]

Unter dem Motto \”Nutzen Sie Ihre guten Verbindungen für Ihren Erfolg\” präsentiert WACKER vom 8. bis 10. April auf der Techtextil 2003 in Frankfurt innovative Produkte und Anwendungen im Bereich technischer Textilien.
Im Mittelpunkt stehen der neu entwickelte Siliconekleber ELASTOSIL® R 4001/40, die Cyclodextrinetypen CAVASOL® und CAVAMAX® sowie neue Bindemittelsysteme der Marke VINNEX®.
Read more

Ohne N kein LebeN - oder wie das Ammoniak in die Ursuppe kam

März 27, 2003 by admin · Leave a Comment 

Chemiker der Universität Jena mit “Ursuppenexperiment” in der Zeitschrift “Angewandte Chemie”

Jena (26.03.03) Wie entstand erstes primitives Leben auf der Erde? Was war drin in der Ursuppe? Wie entwickelten sich aus einfachen anorganischen Stoffen schließlich komplizierte organische Moleküle, wie Eiweiße oder gar die DNS, die unsere Erbinformation enthält? Diesen Fragen sind auch Chemiker der Friedrich-Schiller-Universität in Jena auf der Spur. Sie konnten unlängst das Geheimnis lüften, wie das Ammoniak in die Ursuppe kam. Das stechend riechende Gas mit der Formel NH3 gilt als Stickstofflieferant. Stickstoff (N) ist ein wichtiges Bau-”Element” der Aminosäuren. Die wiederum dienen als Grundbausteine für Eiweiße und Enzyme. Die verblüffenden Ergebnisse der Jenaer Wissenschaftler werden erstmals im Journal “Angewandte Chemie” veröffentlicht, das am 4. April erscheint. Ab 31. März ist die Online-Version des Artikels auf den Internet-Seiten der renommierten Fachzeitschrift zu finden.

Read more

Jobtag auf der BioAnalytica 2003

März 27, 2003 by admin · Leave a Comment 

Auf der BioAnalytica 2003 präsentiert der vdbiol in Zusammenarbeit mit der Messe München den Zukunftsarbeitsmarkt Biotechnologie und Life Sciences:
* Internet-Jobbörse www.bioberufe.de informiert über offene Stellenangebote
* “Karriereforum LifeSciences” des vdbiol bietet den Dialog mit Personalleitern und Personalberatern
* “Tour de Job” für die individuelle Karriereberatung mit Freikarten-Sponsoring für Studierende und Jobsuchende


[IMG]http://www.bioberufe.de/bilder/vdbiol_logo.gif[/IMG]

Read more

”BASF by night” am 29.3.2003

März 26, 2003 by admin · Leave a Comment 

Im Rahmen der “Langen Nacht der Museen” öffnet auch die BASF Aktiengesellschaft in Ludwigshafen am Samstag, den 29. März, ihre Pforten. Unter dem Motto “BASF by night” begleiten erfahrene Werksführer die Besucher kostenlos auf Bustouren quer durch eine glitzernde Industrielandschaft.

[IMG]http://www.basf.de/file/1204975.normal[/IMG]

Read more

Gaussian-Workshop

März 26, 2003 by admin · Leave a Comment 

Moleküleigenschaften berechnen
Workshop zur Gaussian-Version G03

Von Dienstag, dem 1.4., bis Freitag, dem 4.4.2003, findet an der Universität Ulm im “Center of Excellence for Computational Chemistry” (CoE) ein internationaler Workshop mit dem Thema “Introduction To Gaussian: Theory and Practice” statt.

Das Programmpaket “Gaussian” ist eines der größten und weltweit am häufigsten benutzten Computerprogramme, mit denen Eigenschaften von Molekülen aus ersten Prinzipien (”ab initio”) berechnet werden können. Im Ulmer Workshop wird weltweit zum ersten Mal die neueste Version G03 des Programmpaketes vorgestellt und von den Teilnehmern genutzt.

Read more

Nächste Seite »

Bottom