Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/theme.php on line 623

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Archive.php on line 365

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 573

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 576

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 105

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 301

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86
Kooperation bei Kühlerschutzmittel | Chemikalien.de
Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/themes/revolution_magazine-30/header.php on line 58
Top

Kooperation bei Kühlerschutzmittel

Februar 17, 2005 by admin 


Deprecated: Function split() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/google-analytics-for-wordpress/googleanalytics.php on line 379

Deprecated: Function split() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/google-analytics-for-wordpress/googleanalytics.php on line 379

BASF, MAN Nutzfahrzeuge Österreich und das Institut für Strömungslehre und Wärmeübertragung (ISW) der Technischen Universität Graz (TUG) forschen gemeinsam an Kühlerschutzmitteln einer neuen Generation. Ziel der Zusammenarbeit ist es, das Risiko einer Überhitzung des Motors in Nutzfahrzeugen und Pkw deutlich zu senken. „Durch die Reduzierung der Temperatur in thermisch und mechanisch hoch beanspruchten Teilen“, so Dr. Claudius Kormann innerhalb der BASF-Einheit Veredlungschemikalien für die KfZ- und Ölindustrie für Innovationen zuständig, „erzielen wir eine längere Lebensdauer des Motors. Dafür entwickeln wir mit unseren Partnern ein Kühlerschutzmittel, das die Wärme extrem gut abführen kann.“







Die beiden Unternehmenspartner verfügen über jahrzehntelange Erfahrungen mit Kühlersystemen und Kühlerschutzmitteln. Die BASF ist seit mehr als 75 Jahren auf dem Gebiet der Kühlerschutzmittel tätig. Ihre Produkte der Marke Glysantin® sind führend in Europa. MAN Nutzfahrzeuge, die ihre Motoren für die anstehenden Versuchsreihen zur Verfügung stellt, will die im Forschungsstadium gewonnenen Erkenntnisse auch in künftige Motorenentwicklungen einfließen lassen. Der wissenschaftliche Partner ISW verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Erforschung des Wärmeübergangs in der motorischen Kühlung. Das Grazer Institut führt die Versuchsreihen sowie die mathematische Modellierung durch. Dabei sollen in einer speziellen Umlaufapparatur die Siedevorgänge im Fahrzeug simuliert werden. Später werden Versuche am Vollmotor durchgeführt. Die zukunftsträchtigen Kühlerschutzmittel werden sich an verschiedenste Motorentypen anpassen lassen und sollen in absehbarer Zeit Marktreife erreichen. Das gemeinsame Forschungsvorhaben wird unter dem Dach des Kompetenzzentrums K+ViF GmbH Graz durchgeführt.





Veredlungschemikalien der BASF: Immer eine Idee voraus!
Die Produktpalette der BASF-Geschäftseinheit “Veredlungschemikalien für Kfz- und Ölindustrie” umfasst Kühlerschutz-, Brems- und Spezialflüssigkeiten, Mineralölfarbstoffe und Marker, Raffineriechemikalien, Diesel- und Benzinadditive sowie hoch-/mittel- (Oppanol®) und niedrigmolekulares Polyisobuten (Glissopal®). Unsere Produkte werden weltweit vermarktet. Wir zählen hierbei zu den führenden Anbietern. Nähere Informationen zu unseren Produkten unter: www.basf.de/kfz-oel oder www.glysantin.de

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom