Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/theme.php on line 623

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Archive.php on line 365

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 573

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 576

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 105

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 301

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86
Investition sichert Wettbewerbsfähigkeit des Standorts | Chemikalien.de
Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/themes/revolution_magazine-30/header.php on line 58
Top

Investition sichert Wettbewerbsfähigkeit des Standorts

Februar 24, 2003 by admin 

Münster. Der Grundstein für das neue Distributionszentrum der BASF Coatings AG in Münster ist gelegt. Am Mittwoch, 19. Februar, griffen Vorstandsmitglied Axel Loehr, Werkleiter Dr. Gerd Kissau und Münsters Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann zur Kelle und gaben mit dem Einmauern einer Erinnerungshülse den Startschuß für den Bau des neuen Gebäudes. Axel Loehr nannte das Projekt mit einer Investitionssumme von 20 Millionen Euro einen “wichtigen Baustein zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Münster sowie einen entscheidenden Beitrag zur Arbeitsplatzsicherung.” Für Axel Loehr steht fest: “Münster ist ein Standort mit Tradition und Zukunft. Das neue Distributionszentrum stärkt ihn nachhaltig.”


Die Investitionsentscheidung ist für Loehr richtungsweisend: “Das neue Distributionszentrum ist die mit Abstand größte Einzelinvestition seit 15 Jahren, die wir in unserem Werk Münster-Hiltrup realisieren werden. Dies ist keine Selbstverständlichkeit in Zeiten rückläufiger Investitionen und schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen. Mit dieser Investition werden wir unsere Werkslogistik erheblich vereinfachen und durch eine effiziente Logistikkette zum Kunden unser Geschäft nachhaltig unterstützen. ” Ausdrücklich dankte Loehr dem Betriebsrat, dessen Kooperation in der Entscheidungsphase große Bedeutung zukam: “Wir könnten diese Grundsteinlegung heute nicht feiern, wenn es nicht ein Übereinkommen zwischen Unternehmen und Betriebsrat gegeben hätte.”

Werkleiter Dr. Gerd Kissau verwies auf die Zusammenarbeit mit den Nachbarn: “Die BASF Coatings ist ein stadtnah produzierendes Industrieunternehmen, das eng mit dem Umfeld verbunden ist. Für uns hat die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn herausragende Bedeutung. Ich freue mich, daß sich unser gutes Verhältnis auch bei diesem Projekt wieder bewährt hat.”

In dem neuen Zentrum werden 62 Mitarbeiter in zwei Schichten arbeiten, weitere 15 in der Versanddisposition. Geplant wurde der neue Komplex vom Architektenbüro Pfeiffer, Ellermann und Preckel aus Lüdinghausen. Für die Konzeption des Gesamtsystems zeichnet im wesentlichen das Planungsbüro S.CON Logistics verantwortlich.

Zahlen, Daten und Fakten zum neuen Distributionszentrum

In das moderne Distributionszentrum mit integrierter Hochregallageranlage werden rund 20 Millionen Euro investiert. In dem T-förmigen Gebäude mit 30 Metern Höhe, 117 Metern Länge, 47 Metern Breite können etwa 12.600 Tonnen Lack-Fertigprodukte auf 30.500 Paletten lagern. Pro Jahr wird der Durchsatz etwa 100.000 Tonnen Stückgut betragen, dies sind pro Tag rund 2.000 Palettenbewegungen. Das neue Distributionszentrum umfaßt zwei Bereiche: die Hochregallageranlage sowie die Kommissionier- und Verladezone. Von der vollautomatisierten Hochregallageranlage aus gehen verschiedene Lack-Fertigprodukte - Fahrzeugserienlacke, Autoreparaturlacke und Industrielacke - zu Kunden in aller Welt. Das Gebäude selber wird mit besonderen Sicherheitsvorrichtungen ausgerüstet sein. Eine davon ist für ein derartiges Lager weltweit einmalig: Der Hochregallagerteil ist durch eine Reduzierung des Sauerstoffgehalts auf 13 Prozent permanent gegen Brand geschützt. Eine Sprinkleranlage und ein stündlich 2facher Luftwechsel im Kommissionier- und Verladebereich sowie eine Stahlbetonplatte, auf der das Gebäude steht, sind weitere Sicherheitsvorkehrungen.

Derzeit müssen aufgrund fehlender Lagerkapazitäten im Werk Münster jährlich circa 5.000 Tonnen Lackprodukte zunächst in dezentral gelegenen externen Lagern versorgt werden, bevor sie für den Transport zum Kunden wieder ins Werk zurückgebracht werden. Das neue Distributionszentrum vermeidet diesen unnötigen Aufwand. Von einem Ort aus nehmen die Produkte ihre Reise zu den Kunden auf. Damit entfallen drei Ausweichlager und etwa 15 Prozent der derzeitigen Lkw-Transporte durch das Stadtgebiet. Damit wird die Logistik der BASF Coatings wirtschaftlicher, schneller und effizienter.

BASF: Bei Coatings international führend

Die BASF Coatings AG inklusive ihrer Beteiligungsgesellschaften sowie alle Coatings-Aktivitäten der weltweit vertretenen BASF-Gruppengesellschaften zählen zum international tätigen Unternehmensbereich Coatings der BASF-Gruppe. In diesem Unternehmensbereich erzielte die BASF im Jahr 2001 mit etwa 10.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 2,3 Milliarden Euro. BASF ist in diesem Arbeitsgebiet weltweit hervorragend positioniert und verfügt über eine starke Marktstellung in Europa, Nord- und Südamerika sowie der Region Asien/Pazifik, unter anderem mit eigenen Gesellschaften in Australien, China, Indien, Japan und auf den Philippinen. Im Bereich Coatings entwickelt, produziert und vermarktet die BASF ein hochwertiges Systemsortiment innovativer Fahrzeug-, Autoreparatur- und Industrielacke mit den entsprechenden Beschichtungsverfahren. Ökoeffiziente Pulverlacke, Wasser- und High-Solid- sowie strahlenhärtende Lacke spielen dabei eine besondere Rolle. In Brasilien nimmt das Unternehmen mit dem seit Jahren erfolgreichen Geschäft mit Bautenanstrichmitteln die führende Marktstellung ein. Im Internet findet man BASF Coatings unter www.basf-coatings.de.

Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an: Herrn Dr. Michael Golek

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom