Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/theme.php on line 623

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Archive.php on line 365

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 573

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 576

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 105

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 301

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86
Halbleiterkrise zwingt Heraeus Quarzglas zum Personalabbau in Deutschland | Chemikalien.de
Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/themes/revolution_magazine-30/header.php on line 58
Top

Halbleiterkrise zwingt Heraeus Quarzglas zum Personalabbau in Deutschland

September 19, 2002 by admin 

Hanau, den 17. September 2002. Die anhaltende Krise der internationalen Halbleiterindustrie, deren Erholung weiterhin nicht in Sicht ist, zwingt die Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, ein Tochternehmen des weltweit tätigen Edelmetall- und Technologiekonzerns Heraeus Holding GmbH, nun auch zu einem Abbau von ca. 240 Arbeitsplätzen in Deutschland. Hinzu kommt, dass dem Unternehmen mit der extremen Schwäche der Telekommunikationsindustrie ein weiteres Marktsegment ebenfalls weitgehend weggebrochen ist.

“Trotz der großen Anstrengungen, die wir zur langfristigen Beschäftigungssicherung seit November 2001 unternommen haben, sehen wir uns durch die anhaltend negative Entwicklungen der internationalen Halbleiter- und Telekommunikationsindustrie zu diesem Schritt gezwungen,” erklärte Geschäftsführer Dr. Walter Körmer diese Entscheidung. “Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich, aber wir müssen unsere Struktur an den gegenüber dem Vorjahr um 30 % zurückgegangenen Umsatz anpassen, um in diesem Marktumfeld weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben.”


Die Maßnahmen sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Derzeit wird in enger Abstimmung mit dem Betriebsrat ein Sozialplan erstellt. Betreffen werden die Personalmaßnahmen in erster Linie die beiden Hauptstandorte in Hanau und Kleinostheim, in geringem Umfang aber auch den Standort Bitterfeld. Insgesamt beschäftigt Heraeus Quarzglas in Deutschland zurzeit rund 1.075 Mitarbeiter.

Bereits im Verlauf des Vorjahres hatte Heraeus Quarzglas einen nie zuvor erlebten Einbruch im Umsatz und Auftragseingang zu verkraften. Heraeus Quarzglas reagierte rasch: In den USA wurden zur Kapazitätsanpassung zwei Produktionsstandorte geschlossen und die Belegschaft mehr als halbiert

In Deutschland wurde Ende 2001 ein innovativer Beschäftigungspakt abgeschlossen. Seit November 2001 war die Regelarbeitszeit auf 35 Wochenstunden gesenkt worden. Zusätzlich wurde bis zu 30 % Kurzarbeit im gesamten Betrieb durchgeführt. Das Management von Heraeus Quarzglas verzichtete auf 10% seiner Vergütung.

Im Gegensatz zu seinen ausländischen Standorten konnte Heraeus Quarzglas so zunächst einen Personalabbau in Deutschland vermeiden. “Inzwischen ist aber auch für 2003 kein Aufschwung dieser Branche in Sicht”, erläutert Körmer. ” Daher müssen wir jetzt unsere Beschäftigungszahlen absenken, um den verbleibenden 800 Mitarbeitern eine Perspektive für die Zukunft bieten zu können. Ich bedauere das persönlich zutiefst, gerade auch weil mit dem Beschäftigungspakt zum Erhalt der Arbeitsplätze alle an einem Strang gezogen hatten.”

Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG mit Sitz in Hanau und Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Japan, Korea, Taiwan, China sowie Singapur gehört zu den Technologie- und Marktführern für die Herstellung und Verarbeitung von hochreinem Quarzglas für die Halbleiterindustrie, chemische Industrie sowie für die Präzisionsoptik und Lasertechnologie.

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen in den Bereichen Edelmetalle, Dentalwerkstoffe, Quarzglas, Sensoren und Speziallichtquellen. Anspruch des Konzerns ist es, auf jedem dieser Arbeitsgebiete zur Weltspitze zu gehören. Mit einem Umsatz von 6,8 Mrd. € und weltweit mehr als 9.100 Mitarbeitern in über 100 Tochter- und Beteiligungsunternehmen gehört Heraeus seit mehr als 150 Jahren zu den führenden Unternehmen in den Bereichen Edelmetalle und Werkstofftechnik

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom