Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/theme.php on line 623

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Archive.php on line 365

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 573

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 576

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 105

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 301

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86
Aus drei mach zwei ! | Chemikalien.de
Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/themes/revolution_magazine-30/header.php on line 58
Top

Aus drei mach zwei !

Oktober 19, 2002 by admin 

Bei den neuen Peugeot-Serien 307 und 206 haben die Dachrelings nur zwei Kunststoff-Füße. Rohstofflieferant für diese Kunststoffe ist die BASF. Die Designer der neuen Peugeots bei PSA in Sochaux (F) haben erstmals eine Dachreling entworfen, die nur mit zwei Kunststoff-Füßen statt wie bisher mit dreien auf dem Dach befestigt wird. Zur Konstruktion dieses ansprechenden und stabilen Dachaufbaus wurden zwei Kunststoffe der BASF verwendet. Das stark beanspruchte Strukturteil des Fußes besteht aus Ultradur® B 4040 G6, seine Verkleidung hingegen aus Luran® S 778T. Ultradur B ist ein PBT (Polybutylenterephthalat) und Luran S ein ASA (Acrylnitril/Styrol/Acrylester-Polymer) der BASF.

Auch in diesem Beispiel haben sich die bekannten Vorteile des Kunststoffs gegenüber der Variante aus Metall durchgesetzt: Kosten und Gewicht sind niedriger und der Designer ist freier in der Gestaltung. Firma ARIES mit Hauptsitz in Poissy (F) fertigt die Dachreling für PSA am Standort Vire (F). Der zentrale Teil der Reling besteht aus einem extrudierten und lackierten Aluminiumprofil. Die beiden Füße werden einfach in dieses Profil eingesteckt, das mit Luran S verkleidet ist.

Die Dachreling kann durch ihre stabilen Füße Dachlasten bis zu 100 kg bei einer Beschleunigung bis zu 4 g (= vierfache Erdbeschleunigung) transportieren. Mit entsprechendem Zubehör können Boxen, Fahrräder, Skier, Surfbretter oder sogar Boote sicher befestigt werden. Diese Transportgüter belasten die Dachreling-Füße während der Fahrt mechanisch sehr stark, insbesondere auf unebener Fahrbahn. Hier kommen nun die besonderen Eigenschaften des Strukturteils ins Spiel: Das mit 30 Prozent Glasfasern verstärkte Ultradur zeichnet sich durch eine hohe Steifigkeit aus, die von Schwankungen in der Luftfeuchte unabhängig ist. Dadurch wird eine gute Dimensionsstabilität auch bei hohen Temperaturen gewährleistet. Durch geeignetes Design lassen sich mit dem Material Eigenvibrationen gezielt unterdrücken, die während der Fahrt auftreten könnten. Im Labor wie auch in der Praxis hat das Bauteil alle vom Automobilhersteller geforderten Tests bestanden. Diese Dachreling wird zur Zeit bei den neuen Peugeot 307 SW und 206 SW eingesetzt und hat das Potential sich bald auf weiteren Modellen wieder zu finden.

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom