Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-includes/theme.php on line 623

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Archive.php on line 365

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 573

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/PEAR.php on line 576

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 105

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/Type.php on line 301

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 59

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/plugins/backupwordpress/backupwordpress.php on line 86
Auf dem Weg zu einem führenden IT-Anbieter in der europäischen Prozessindustrie | Chemikalien.de
Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/naturwr/wp-content/themes/revolution_magazine-30/header.php on line 58
Top

Auf dem Weg zu einem führenden IT-Anbieter in der europäischen Prozessindustrie

Oktober 9, 2003 by admin 

Gute Erfolgschancen gibt Christophe Châlons, Geschäftsführer des renommierten IT-Beratungsunternehmens Pierre Audoin Consultants GmbH, München, der BASF IT Services. Das im April 2001 gegründete Unternehmen habe die Anforderungen des Marktes erkannt und verstanden, so Châlons im Rahmen der ersten europaweiten Pressekonferenz der BASF IT Services am Mittwoch, 08. Oktober 2003. Châlons: „Das Unternehmen hat klare Ziele definiert und sich die entsprechenden Mittel vom Mutterkonzern bewilligen lassen. Es hat viele externe Vertriebsmitarbeiter und Führungskräfte eingestellt, die das notwendige Markt-Know-How mitbringen, und hat ein klares Offering-Portfolio definiert. Aber auch auf der Kostenseite wird gearbeitet, um die Firma effizienter und profitabler zu machen, um damit langfristig erfolgreich sein zu können.“


[IMG]http://www.basf-it-services.com/uploads/RTEmagicC_pk_08.10.03_Podium2_141.jpg.jpg[/IMG]

Auch Dieter Thomaschewski, als President verantwortlich für die Region Europe der BASF-Gruppe, sieht die BASF IT Services auf gutem Kurs: „Zufriedene Kunden sind unser Maßstab. Durch die Unterstützung unseres IT-Providers BASF IT Services haben wir in dieser Beziehung viel erreicht. Die Expertise, die sich das Unternehmen durch die enge Zusammenarbeit mit der BASF-Gruppe erarbeitet hat, ist eine hervorragende Voraussetzung für seinen Erfolg auch am externen Markt.“ Für Thomaschewski, der bei der Pressekonferenz eine Reihe von IT-Projekten beleuchtete, sind erstklassige IT-Leistungen auf vielen unterschiedlichen Ebenen, in vielen unterschiedlichen Bereichen unverzichtbar – gerade unter den Vorzeichen eines harten Wettbewerbs. Der Schlüssel zum Erfolg seien Qualitätssicherung und Kostenreduktion durch eine weitgehende welt- und gruppenweite Standardisierung.

Uwe Krakau, als Mitglied der Geschäftsführung der BASF IT Services verantwortlich für die Einheit Sales & Marketing, unterstrich das klare Unternehmensziel des zusätzlichen Wachstums außerhalb der BASF-Gruppe. Krakau: „Im Fokus unserer Überlegungen steht die Prozessindustrie, in der wir uns vor dem Hintergrund unserer Expertise in der Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Chemieunternehmen BASF natürlich am meisten zu Hause fühlen.“ Als einen Erfolg in dieser Richtung wertete er die Kooperationsübereinkunft mit dem norwegischen Konzern Aker Kvaerner zur Erschließung des Prozessindustrie-Marktes. „Besonders gut positioniert ist Aker Kvaerner in Großbritannien“, so Krakau. „Das Unternehmen will aber ebenso wie wir in Europa neue Kunden gewinnen. Gerade in Großbritannien gehört die Prozessindustrie zu den größten Arbeitgebern mit einer positiven Entwicklung - also eine gute Konstellation für zusätzliche Geschäfte.“

„Die notwendige Umstrukturierung seit April 2001 ist in allen wichtigen Punkten gut vorangekommen“, berichtete Wolfgang Erny, Geschäftsführer der BASF IT Services und verantwortlich für die Einheit Application & Infrastructure. „Inzwischen haben wir eine europäische Organisation, deren Struktur sich eindeutig am Nutzen unserer Kunden orientiert“, so Erny in seinem Referat, und weiter: „Unser Ziel ist die Reduzierung von Kosten und die Verbesserung unserer Produktivität.“ Neben der bereits erzielten Verringerung des IT-Budgets der BASF-Gruppe will BASF IT Services bis 2004 nachhaltige Einsparungen auch durch neue Einkaufsstrategien realisieren.

Dem grundsätzlichen Ziel, IT-Leistungen qualitativ und kostenmäßig zu verbessern, sei die BASF IT Services seit ihrem Start im Jahr 2001 schon ein gutes Stück näher gekommen. Produktivitätsfortschritte in der Größenordnung von zehn Prozent habe das Unternehmen im zurückliegenden Jahr realisiert. „In drei Jahren wollen wir einen relevanten Anteil unseres Umsatzes außerhalb der BASF-Gruppe erzielen, die als unser bedeutendster Kunde natürlich dennoch Priorität behält. Innerhalb von fünf Jahren wollen wir dann eine marktübliche Gewinnspanne erreichen“, so Erny.

BASF IT Services: Effizienz von Prozessen mit IT nachhaltig steigern

Die BASF IT Services, ein Unternehmen der BASF-Gruppe, zählt mit über 2.300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 450 Millionen Euro im Jahr 2002 zu den europaweit führenden IT-Unternehmen im Bereich Prozessindustrie. Das Unternehmen mit den Kernkompetenzen IT-Lösungen für die Prozessindustrie, Managed Infrastructure Services und Business Process Outsourcing verfügt über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der BASF, dem weltweit führenden Chemieunternehmen. Die BASF IT Services betreibt heute einen der weltweit größten Netzwerkverbunde und etwa 1.000 Server für rund 50.000 Nutzer an über 250 Standorten. Das europaweit aufgestellte Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Informationstechnologie zu standardisieren und kundennah maßgeschneidert weiterzuentwickeln. Weitere Informationen zur BASF IT Services finden Sie unter www.basf-it-services.com.

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom