Top

Seltene Erden

Juni 27, 2012 by admin · Leave a Comment 

Hochenergie-Magnete sind Dauermagnete aus der Gruppe der Seltenen Erden. Seltene Erden werden derzeit von wenigen Ländern kontrolliert und mittlerweile herrscht ein bitterer Kampf zwischen den Produzenten wie China und den Kunden wie Japan oder Europa.

Read more

GeoTHERM 2009 ausgebucht

Februar 17, 2009 by admin · Leave a Comment 

Die am 5. und 6. März  stattfindende GeoTherm Messe ist bereits komplett ausgebucht. Mehr als 113 internationale Aussteller aus 7 Nationen nehmen diese Jahr Teil.
Im Gegensatz zur allgemeinen Wirtschaftskrise befindet sich die Geotherm Branach in Aufbruchsstimmung.

Nach dem Crash der 2ten Internetblase sind erneuerbare Energien wieder auf der Liste von Investoren.

Die Konferenz hat dises Jahr auch Top Vorträge mit im Programm. Dipl.-Hydrol Marco Jodocy und Prod Dr. Ingrid Stober stellen z.B. neueste geowissenschaftliche Daten ür die Tiefengeothermie am Oberrheingraben.
Mehr zur Messe in Offenburg hier.

Geowissenschaftler Nicolaus Steno

Februar 9, 2009 by admin · Leave a Comment 

Auf die Frage wer der erste Geowissenschaftler ist, wird oft mit Nicolaus Steno geantwortet. Nicolaus Steno war zuerst Medizinstudent bevor er sich den Geowissenschaften hingabe.

Während die Menschen im 17ten Jahrhundert aus der Bibel lasen, um Ihre Existenz zu verstehen, so schaute Nicolas Steno in den Gesteinen.

Alles fing eher durch ein Zufall an, als Haifischzähne, die Steno untersuchte, Gesteinen aus den Bodenschichten ähnelten.

Auch Muscheln und andere Tierarten fand Steno in den Gesteinen wieder. Seine Niederschrift zu dem Thema Tiere in Gesteinen wird heute als Grundstein der Geologie gesehen. Wer Steno mehr von Nicolaus Steno erfahren will, kann dies sicherlich auf Wikipedia finden:

Nicolaus Steno

Geowissenschaftliche Messflüge

Oktober 1, 2008 by admin · Leave a Comment 

Mit Messflügen über Norddeutschland wollen Wissenschaftler die
Auswirkungen des Klimawandels auf den Grundwasserspiegel untersuchen.
Die Flüge beginnen am (morgigen) Mittwoch und sind zunächst bis zum 9.
Oktober geplant, wie die Bundesanstalt für Geowissenschaften und
Rohstoffe und das Leibniz- Institut für Geowissenschaftliche
Gemeinschaftsaufgaben am Dienstag mitteilten.

Read more

Bottom