Top

Versauerung der Ozeane

Februar 15, 2009 by admin 

Die Versauerung der Ozeane ist ein schleichender Prozess und wird seit mehr als 20 Jahren beobachtet. Als Katastrophe oder gar als Problem wird es bisher von den Medien nicht erkannt. Selbst beim IPCC, findet die Versauerung der Ozeane nur untergeordnete Rolle.
Das Thema ist jedoch nicht ganz untergegangen. Die Chemie der Ozeane findet mehr Beachtung, da die Verschiebungen im Säure-Basen-Verhältnis der Ozeane auch in Klimawechelmodellen gezeigt wird.
Hans Joachim Schellnhuber und Matthias Hoffmann vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung haben haben ein Modell entwickelt. Diese Modell prognostiziert eine weitere Versauerung der Meere auf ph 7,45 im Jahr 2200.

Dies würde nicht nur zum Korallensterben führen, sondern ganze  sogenannte Todeszonen dramatisch ausweiten.

Inwieweit sich das noch kontrollieren lässt, hängt von Politik und von Forscherforderungen wie der “Monaco-Deklaration” ab.

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom