Top

Schnellwachsende Bäume als Alternative zum Rohstoffproblem

August 28, 2006 by admin 

Ein Baum, der 90 Fuss in sechs Jahren erreicht, koennte eine gute Alternative fuer fossile Energietraeger sein.Forscher der Universitaet Purdue nutzen Kenntnisse der Genetik um
Baeume zu zuechten, die eine kostenguenstige Alternative zum Transportoel darstellen.

Die Wissenschaftler sind fokusiert auf eine Zellwandbestandteil namens Lignin. Lignin (zu lateinisch lignum “Holz”) ist ein phenolisches Makromolekül aus verschiedenen Monomerbausteinen und ein fester, farbloser Stoff, der in die pflanzliche Zellwand eingelagert wird und dadurch die Verholzung der Zelle bewirkt (Lignifizierung). Lignin ist damit neben der Zellulose der häufigste organische Stoff der Erde.

Das Ministerium fuer Energie finanziert das Forschungsprojekt mit 1,4 Millionen Dollar.

2005 wurde Ethanol nur fuer 4 Milliarden Gallonen als Transportoel genuzt. 13% davon stammten aus der Maisherstellung. Mais kann jedoch nur ein Teil der Loesung sein um fossile Energiequellen zu ersetzen.

Falls einige Staaten nur auf Energie aus der Kornanbauen setzen, so muessten die USA Korn ersetzen.

Diskussion zum Thema: http://forum.chemikalien.de/ftopic10598.html

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom