Top

BASF Venture Capital GmbH investiert in innovative Pflanzenbiotechnologie

Juni 2, 2003 by admin 

Die BASF Venture Capital GmbH, Ludwigshafen, beteiligt sich an Anawah Inc., einem Biotechnologieunternehmen in Seattle, Washington, USA. Weitere Investoren der zweiten Finanzierungsrunde über 6 Millionen US-Dollar sind CMEA Ventures und Milepost Ventures, zwei US-amerikanische Wagniskapital-Fonds mit langjähriger Expertise im Bereich Biotechnologie. Das Kapital wird Anawah zur Weiterentwicklung aktueller Produkte und zur Erweiterung des Produktportfolios verwenden.

Anawah setzt eine Kombination von klassischen Züchtungstechniken und modernen molekularbiologischen Methoden ein, um verbesserte Nahrungsmittel zu erzeugen. Das Unternehmen hat dazu eine Technologie entwickelt, mit der gezielt Nutzpflanzen identifiziert werden können, die beispielsweise besser schmecken, nährstoffreicher oder bekömmlicher sind.


Dr. Michael Seufert, Investment Manager bei der BASF Venture Capital, begründet das BASF-Engagement: „Anawahs innovatives Verfahren kann zu einer zukünftigen Basistechnologie im Bereich Ernährung werden. Es ist sowohl zeit- als auch kosteneffizient und auf alle Nutzpflanzen anwendbar.“

Der Geschäftsführer von Anawah, Ken Hunt, fügt hinzu: „Wir sind über die Kooperation mit BASF hoch erfreut und sehen ein enormes Synergiepotenzial zwischen der Produktentwicklung von Anawah und den BASF-Innovationen in den Bereichen Landwirtschaft und Chemie.“

Die BASF Venture Capital GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der BASF Future Business GmbH, Ludwigshafen, und wurde 2001 gegründet. Ziel der Gesellschaft ist die Beteiligung mit Wagniskapital an Start-up-Unternehmen, um neue Wachstumspotenziale zu erschließen. Im Fokus stehen Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen und Technologien, bei denen die Chemie ein Schlüssel zum Markterfolg ist. Die Investitionen erfolgen dabei in Unternehmen, die eine erfolgreiche Anwendung ihrer Entwicklung sowie einen Marktbedarf nachweisen können. Unterstützt werden diese Unternehmen durch Expertise aus der BASF-Gruppe. Weitere Informationen zur BASF Venture Capital im Internet unter www.basf-vc.de.

Anawah Inc. verbessert Nahrungsmittel durch die Erzeugung von Nutzpflanzen mit überlegenem Eigenschaftsprofil. Das Unternehmen verbindet zu diesem Zweck klassische Züchtungstechniken mit modernen molekularbiologischen Methoden. Mit einer eigens entwickelten Technologie identifiziert Anawah gezielt Pflanzen, die zum Beispiel besser schmecken, nährstoffreicher oder bekömmlicher sind. Anawah wurde im Jahr 2000 gegründet und unterhält neben seinem Stammsitz in Seattle, Washington, USA, eine landwirtschaftliche Versuchsstation in Davis, Kalifornien.

Ansprechpartnerin bei Anawah:
Margaret Dawson
Tel.: 001-206-624-0338
Fax: 001-206-682-1330
margaret@thesilvercompany.com

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom