Top

Aquakultur

Juni 7, 2009 by admin 

Die Universität Rostock nimmt zum kommenden Semester einen neuen Masterstudiengang auf. Der Masterstudiengang beschäftigt sich mit dem Thema Aquakultur.

Zunächst sind lediglich 20 Studienplätze geplant. Zielgruppe sind Jungakademiker die bereits einen Abschluss in Biologie oder in den Ingenieurwissenschaften haben.

Befasst sich mit der Aufzucht von im Wasser lebenden Organismen. Dazu zählen,Fische, Muscheln, Krebse und Algen.

Die Aquakultur in Deutschland beschäftigt sich meist mit der Teichwirtschaft,  der Haltung von Organismen in Teichen. Gerade in ruhigen Gewässern werden Karpfen, Schleien, Zander und Hecht untersucht. In Fließgewässern sind es oft Forell und andere Fischarten.

Der in Rostock studiert beschäftigt sich jedoch auch mit Aquakulturen im Meer. Auch Marikultur genannt. Fütterungen im Meer zum Beispiel beim norwegischen Lachs werden oft von Studenten der Aquakultur untersucht.

Wer Interesse an dem Studium hat, der sollte jeder Biologie Fachschaft der Uni Rostock besuchen. Mehr Informationen gibt es unter www.uni-rostock.de

Kommentare

Feel free to leave a comment...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

Bottom